Safety first!
Auch beim Datenschutz.

DATENSCHUTZHINWEIS

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die jeweils im Impressum genannte ACADEMY-Fahrschule.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten / Art und Zweck der Verarbeitung

2.1  Beim Besuch der Webseite

Ihr Webbrowser übermittelt, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde, folgende Daten:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem

Diese von Ihrem Webbrowser übermittelten Daten werden von uns automatisch erhoben und gespeichert. Dies erfolgt durch Server-Logfiles. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem regelmäßig nach 7 Tagen gelöscht. Die genannten Daten werden verarbeitet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten und um einen komplikationslosen Verbindungsaufbau zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Sicherstellung eines ungehinderten und störungsfreien Zugangs zu unserer Webseite.

Nähere Informationen zur Datenerhebung im Zusammenhang mit Cookies und weiterer Dienste Dritter finden Sie unter den Ziffern 4 und 5.

Die Webseite wird von einem externen Provider gehostet. Ihre Angaben werden auf geschützten Seiten in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

2.2  Bei der Nutzung spezieller Funktionen der Webseite

Soweit Sie uns über die in Ziffer 2.1 genannten Daten hinaus bei der Nutzung der verschiedenen Funktionen unserer Webseite weitergehende personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verarbeiten wir diese wie folgt:

(a)
für Anfragen an uns über das Kontaktformular auf der Webseite.

Um Ihre Anfrage über das Kontaktformular beantworten zu können, ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer E-Mail Adresse oder Ihrer Telefonnummer, Ihres Nachrichtentextes sowie gegebenenfalls die Auswahl derjenigen Academy-Fahrschule, mit der Sie Kontakt aufnehmen möchten, erforderlich. Ihre Daten werden in unserem Kundenmanagementsystem bei unserem Franchisegeber, der Academy Holding AG, Schwieberdinger Straße 60, 71636 Ludwigsburg ("Franchisegeber") gespeichert. Ausschließlich wir und der Franchisegeber haben Zugriff auf diese Daten. Eine weitere Verarbeitung durch den Franchisegeber findet nicht statt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen diesen Service anbieten zu können.

Das berechtigte Interesse zur Speicherung und Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten in unserer Kundendatenbank beim Franchisegeber, besteht darin, eine einheitliche Datenbank für das gesamte Academy Franchise-System zu führen, um Synergieeffekte zu nutzen.

(b)
für die Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Webseite.

Hierfür ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, benötigter Sehhilfen, Anschrift, Mobilfunk-Nummer und E-Mail Adresse erforderlich. Daneben müssen Sie uns noch die von Ihnen angestrebte Führerscheinklasse, den Kurs und die gewünschte Fahrschule mitteilen und angeben, ob Sie Lehrmaterial wünschen. Diese Angaben sind Pflichtangaben. Mit diesen Daten können wir einen Fahrschulausbildungsvertrag für Sie erstellen und sind in der Lage, sie während der Ausbildung auch kurzfristig zu erreichen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Die Erhebung ist zur Anbahnung eines Ausbildungsvertrages erforderlich.

Rechtsgrundlage für die Speicherung und Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch den Franchisegeber ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Der Franchisegeber und wir haben ein berechtigtes Interesse an einer einheitlichen Datenbank für das gesamte Academy Franchise-System.

(c)
für die Übersendung von Informationen; vorbehaltlich ggf. weitergehender Einwilligungen.

Haben Sie im Rahmen des Kontaktformulars oder des Anmeldeformulars auf unserer Webseite die entsprechende Einwilligung erteilt, erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen von uns und / oder unserem Franchisegeber Informationen über Neuigkeiten zu uns sowie unserem Franchisegeber. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben hierin eingewilligt.

Hierfür benötigen wir keine weiteren Daten. Sie können das Zusenden der Informationen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an info@academy-fahrschulen.de widerrufen.

Rechtsgrundlage für die Übersendung des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a)DS-GVO.

(d)
für die Evaluierung und Verbesserung des Dienstleistungsangebotes.

Hierfür verwenden wir alle von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, soweit erforderlich.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem zuvor genannten Zweck.

3. Weitergabe der Daten

3.1  Übermittlung an Dienstleister

Wir beauftragen gegebenenfalls externe Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter in unserem Auftrag handeln, mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen für uns, wie beispielsweise Webseiten-, Marketing- oder IT-Support-Dienstleister. Bei der Erbringung dieser Dienstleistungen haben die externen Dienstleister gegebenenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und verarbeiten diese gegebenenfalls. Wir verlangen von unseren externen Dienstleistern, dass sie Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und aufrechterhalten, um die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

3.2  Übermittlung an andere Empfänger

Wir übermitteln gegebenenfalls personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, externe Rechtsberater, externe Berater oder Geschäftspartner. Eine solche Übermittlung erfolgt - sofern Sie nicht ausdrücklich hierin eingewilligt haben - aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f) DS-GVO).

3.3  Internationale Übermittlungen personenbezogener Daten

Sofern nicht abweichend in diesen Datenschutzhinweisen angegeben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes ("EWR"). Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR treffen wir erforderliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung in solche Drittländer angemessen geschützt ist (z.B. durch Abschluss von EU Standardvertragsklauseln).

4. Cookies

4.1  Allgemeine Informationen

Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Webseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen.

Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Unsere Webseite bleibt dann weiterhin aufrufbar. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unsere Dienste in diesem Fall gegebenenfalls nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr funktionieren können.

Diese Seite setzt Session-Cookies, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen der Webseite automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO erforderlich.

Soweit Cookies in anderem Zusammenhang (z.B. durch Dritt-Services) zum Einsatz kommen, finden Sie weitergehende Informationen hierzu in den weiterführenden Hinweisen dieser Datenschutzhinweise bzw. den Hinweisen des jeweiligen Anbieters.

4.2  Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist aktiviert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) von Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auf diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut anklicken.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Hiermit wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zudem setzen wir Google Analytics ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der DS-GVO anzusehen.

4.3  Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und auszuwerten sowie zur Optimierung unserer Webseite, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Unterseiten der Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu unserer Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Wir können Sie somit nicht über unsere Webseite hinaus nachverfolgen. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain https://myaccount.google.com/privacy?utm_source=OGB&utm_medium=act&pli=1#ads blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier: https://services.google.com/sitestats/de.html.

Die Verwendung von Google Adwords Conversion Tracking erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Wirksamkeit unserer Anzeigen und unseres Marketings zu verbessern.

4.4  Google DoubleClick

Wir nutzen DoubleClick, einen Remarketing-Service von Google. Der Service ermöglicht es Nutzern, die bereits unsere Internetseiten und Online-Dienste besucht haben und an dem Angebot interessiert sind, durch gezielte Werbung auf den Seiten des Google-Partner-Netzwerks wieder angesprochen zu werden. Die Schaltung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Cookies können verwendet werden, um das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite zu analysieren und können dann für gezielte Produktempfehlungen und interessenbezogene Werbung eingesetzt werden. Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke unter https://myaccount.google.com/privacy?utm_source=OGB&utm_medium=act&pli=1#ads deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Dritte deaktivieren, indem Sie die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative besuchen: https://optout.networkadvertising.org.

Die Verwendung von Google DoubleClick erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Bewerbung und Vermarktung unserer Produkte und Services.

5. Weitere Drittanbieter Dienste

5.1  Google Maps

Auf dieser Seite kommt die Google Maps API zum Einsatz, ein Kartendienst von Google. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion. Bei diesem Dienst handelt es sich um ein Angebot von Google, auf dessen Datenerhebung und -verarbeitung wir keinen Einfluss haben.

Bei Aufruf einer Webseite, in der eine entsprechende Karte integriert ist, können Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (z.B. Ihre IP Adresse) an Google in den USA übertragen werden. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Sofern Sie bei Google über Ihr Nutzerkonto eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Google nutzt Ihre Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen für Zwecke der Werbung, Marktforschung sowie der nutzerfreundlicheren Gestaltung ihrer Webseite. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile haben Sie ein Widerspruchsrecht, wobei Sie sich zur Ausübung an Google richten müssen.

Google kann die erhobenen Informationen an Dritte übertragen, diese im Auftrag Dritter verarbeiten lassen und könnte die Daten ggf. mit weiteren zu der Person des Nutzers gespeicherten Daten zusammenführen, wozu uns jedoch keine Informationen vorliegen.

Sie können die Erhebung von Daten durch Google Maps deaktivieren, indem Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Weitere Informationen zum Umgang von Google mit Ihren Daten finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Steigerung der Attraktivität und Benutzerfreundlichkeit unserer Services.

5.2  Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager, einen Dienst von Google. Durch den Google Tag Manager können Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Google Tag Manager setzt keine Cookies ein und erfasst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen, wobei jedoch nicht auf diese Daten zugegriffen wird. Falls auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, sofern sie mit dem Google Tag Manager implementiert wurden.

5.3  MyFonts Counter

Diese Webseite verwendet MyFonts Counter, einen Dienst der MyFonts Inc., USA. MyFonts stellt lizensierte Schriftarten zur Verfügung, die auf Internetseiten eingebunden werden können. Aufgrund der Lizenzbestimmungen wird ein Page-View-Tracking durchgeführt, indem die Anzahl der Besuche der Webseite zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. MyFonts erhebt dabei die folgenden Daten: IP Adresse, Datum und Zeit des Zugriffs, Herkunfts-URL und Referrer-URL.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Auswertung der Besucherzahl auf der Webseite zur Feststellung der von uns zu entrichtenden Lizenzgebühr verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden hierzu für den jeweiligen Abrechnungsmonat verschlüsselt gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Internet unter: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/web-font-tracking-privacy-policy/.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin eine möglichst attraktive und wiedererkennbare Webseite anbieten zu können.

5.4  Planner24

Für die Darstellung von Angeboten, Belegungen und der automatisierten Verarbeitung von Buchungsanfragen und Buchungen nutzen wir die Software planner24 von planner24.de.

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, auf der das Tool von planner24 integriert ist, wird Ihre IP Adresse zur Anzeige des Tools an planner24 übertragen.

Alle von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, welche Sie im Anmeldeformular von planner24 eingeben, werden von uns verarbeitet und genutzt, um die Bearbeitung der Buchungsanfrage bzw. der Buchung leisten zu können. Zudem werden diese Daten genutzt um Ihnen alle relevanten Daten zu Ihrer Buchungsanfrage bzw. Buchung zur Verfügung stellen zu können. Die für die Buchungsanfrage bzw. Buchung erhobenen Daten werden ebenfalls planner24 zur entsprechenden Verarbeitung übermittelt.

Wir haben mit dem Anbieter der Software planner24 eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Datenschutz von planner24 finden Sie hier: https://www.planner24.de/datenschutz/.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin Ihnen den Dienst anzubieten und somit die Attraktivität unseres Angebots zu steigern.

5.5  YouTube-Videos

Auf unseren Webseiten können Sie Videos ansehen, die mittels Plug-Ins von YouTube LLC, USA ("YouTube") eingebunden werden. Sobald Sie eine Webseite unseres Angebotes besuchen, auf der ein solches YouTube-Plugin eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei werden an YouTube verschiedene Informationen übermittelt, z.B. Ihre IP Adresse oder welche Seite unseres Online-Angebotes Sie gerade besuchen.

Sollten Sie beim Besuch einer entsprechenden Webseite unseres Angebotes gleichzeitig mit Ihrem Google-Account bei YouTube eingeloggt sein, kann YouTube bzw. Google Ihr Surfverhalten unter Umständen Ihrem Google-Nutzerprofil zuordnen. Sie können eine entsprechende Datenverarbeitung unterbinden, indem Sie sich vor dem Klick auf das jeweilige YouTube-Video aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Auf unseren Webseiten ist der "erweiterte Datenschutzmodus" für YouTube-Videos aktiviert. Erst wenn Sie die Videos abspielen, wird die oben beschriebene Verbindung zu den Servern des Anbieters aufgebaut.

Da es sich um den Dienst eines Dritten handelt, haben wir auf die Verarbeitung entsprechender Daten durch YouTube bzw. Google keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube bzw. Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den entsprechenden Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck und das berechtigte Interesse bestehen in der Steigerung des Bekanntheitsgrads sowie in der Erhöhung der Attraktivität und Benutzerfreundlichkeit unserer Services.

5.6  Cookie Consent

Diese Webseite benutzt die Anwendung "Cookie Consent" der Silktide Ltd, UK ("Silktide"). Es handelt sich hierbei um ein Plugin zur Anzeige des Cookie-Banners. Cookie Consent erhebt dabei selbst keine personenbezogenen Daten.

Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie unter https://cookieconsent.insites.com/.

5.7  WhatsApp

Sofern Sie hierin eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Mobiltelefonnummer zur Kontaktaufnahme mittels WhatsApp, einem Messengerdienst der WhatsApp, Inc., einem Unternehmen der Facebook-Gruppe ("WhatsApp").

Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch WhatsApp. Nach eigenen Angaben sind die über WhatsApp geführten Unterhaltungen verschlüsselt und können nicht durch Dritte mitgelesen werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.whatsapp.com/legal?eea=0#privacy-policy.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft z.B. per E-Mail an die im Impressum genannte Adresse widerrufen.

6. Links

Diese Webseite verfügt über Links zu Webseiten Dritter. Wenn Sie diese Links anklicken, verlassen Sie unser Angebot. Ihre IP Adresse wird in den meisten Fällen ebenfalls im Protokoll dieser Webseiten verarbeitet. Diese Datenschutzhinweise gelten nicht für Webseiten Dritter.

7. Speicherdauer

Wir sind bestrebt, den Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten so gering wie möglich zu halten. Sofern in diesen Datenschutzhinweisen keine besonderen Aufbewahrungsfristen festgelegt sind, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie zur Erfüllung des Zwecks, für den wir sie erhoben haben, benötigen oder wenn die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten länger sind, entsprechend dieser.

8. Sicherheit bei der Datenübertragung

Bei der Datenkommunikation in offenen Netzen, wie dem Internet, kann der Schutz der übertragenen Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden. Senden Sie uns daher über das Internet (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) ohne ausreichenden Schutz keine vertraulichen Daten.

Wir verwenden innerhalb des Webseitenbesuchs das verbreitete SSL-Verfahren(Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Dabei handelt es sich regelmäßig um eine 256 Bit Verschlüsselung. Sofern Ihr Browser diese nicht unterstützt, verwenden wir eine 128-Bit v3 Technologie.

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch einzulegen gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DS-GVO (im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (zur Wahrung eines berechtigten Interesses) oder zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Verarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
10. Kontakt

Haben Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu Ihren Rechten oder möchten Sie sich beschweren, können Sie sich an die im Impressum genannte Stelle wenden.